Weiterbildung bringt Gewinn

fino wurde 1991 von Dieter Brandt unter dem Namen „Fino – Institut für
neue Wirtschaftsrhetorik“ gegründet. In den ersten Jahren erfolgte eine
Konzentration auf eine praxisgerechte Anwendung moderner Kommunikations-
kenntnisse. Insbesondere das erweiterte Rhetorik-Verständnis als Persönlichkeitstraining,
der Kommunikationsbegriff nach Paul Watzlawick und Schulz von Thun,
die „Konferenzen“ von Thomas Gordon und Grundlagen der humanistischen Psychologie prägten das Handeln.
Wertorientiert sind diese Basiselemente heute ergänzt durch
Trainer-Know How auf den Gebieten:

- Ganzheitlicher systemischer Ansatz
- Ergebnisse der Bewusstseinsforschung und Führungspsychologie
- Modernes Management, Leadership und Teamkultur


Mit der Erweiterung des Angebots auf mehr Bereiche modernen Managements
wurde 2001 die Firmierung fino-Managementtraining gewählt.

Heute hat sich fino darauf spezialisiert, Führungskräfte darin zu unterstützen,
ihr Wissen über Führung in Können um zu wandeln und die guten Vorsätze, die
viele haben, in der Praxis zu realisieren.

Nahezu 20.000 Teilnehmer in fast 20 Jahren und die vielen Einblicke und Erfahrungen in den unterschiedlichen Unternehmen stellen eine geballte Praxis-Kompetenz zur Verfügung.

Nutzen Sie diese Kompetenz - im Grundlagen-Seminar zur Führung, im zieldefinierten
Entwicklungsprozess oder auch in der Einzelarbeit mit einem Profi.